Skip to main content English

Wie gestalte ich Distance Learning? Ein praktischer Überblick

Diese Veranstaltung ist Teil des Zertifikatsprogramms "Medizinische Lehre Wien" (MLW).

Themen & Inhalte

Anknüpfend an Erfahrungen und Interessen der TeilnehmerInnen zum Thema Unterrichten, werden Praxisbeispiele vorgestellt und Ideen diskutiert, wie Präsenzlehre in Online Lehre übertragen und mit welchen Tools die gewünschte Kommunikationssituation mit Studierenden gestaltet werden kann. Dabei wird schwerpunktmäßig auf die von der MedUni Wien zur Verfügung gestellten Tools eingegangen.
Weiters sprechen wir darüber, welche Strategien zur Kommunikation im virtuellen Raum sich als hilfreich erwiesen haben.
Auf vertiefende Kurse aus dem Programm der Medizindidaktik zur Bedienung der Tools, oder auf Möglichkeiten zum Selbstlernen, wird jeweils hingewiesen.   

Lernziele

TeilnehmerInnen kennen verschiedene didaktische Szenarien für Vorlesungen, Seminare und Kleingruppenunterricht und haben Ideen, wie man diese mit Distance Learning Tools der MedUniWien umsetzt.
Sie wissen wie sie weiter vorgehen können, z.B. welche weiteren Kurse sinnvoll sind, um ein spezifisches didaktisches Szenario für die Distance Lehre umzusetzen.
Weiters kennen die TeilnehmerInnen verschiedene Strategien, die Kommunikation im virtuellen Raum zu strukturieren und können ausgehend davon ihre eigene Strategie entwickeln.

Methoden

Kleingruppenarbeit (online) zu Erfahrungen und Interessen

Präsentation von Praxisbeispielen durch Vortragende

Q&A inkl. Diskussion zur Umsetzung eigener Ideen  

Zielgruppe

Lehrende der Medizinischen Universität Wien, die daran arbeiten bisher in Präsenz durchgeführte Kurse in Distance Learning Kurse umzugestalten und/oder sich einen Überblick über die dafür verfügbaren Tools  verschaffen wollen.

Seminarleitung

Mag. Markus Kemmerling

ITSC MedUni Wien

Assoc. Prof. Priv.Doz. Dr. Michaela Wagner-Menghin

Teaching Center, MedUni Wien

Gruppengröße

Min 6 / Max 20 Personen

Stunden

2,5 Stunden / 0,2 ECTS

Anmeldung und Termine

Termin(e):
12. Jänner 2022 jeweils von 14.00-16.00 Uhr
1. März oder 26. April 2022 von 14-16:30 Uhr
Ort: online via Webex
 
Als MitarbeiterIn der MedUni Wien melden Sie sich mit Ihrer MedUni Wien-UserID im MedCampus unter https://campus.meduniwien.ac.at an. Auf Ihrer Visitenkarte finden Sie den Punkt „MLW-Seminare“. Öffnen Sie das Seminar im jeweiligen Semester und klicken Sie auf den Button „Anmelden“.
Externe InteressentInnen können sich per E-Mail unter medizindidaktik@meduniwien.ac.at über die Termine informieren und anmelden.

Die Teilnahme an allen Terminen des Seminars wird vorausgesetzt. Voraussetzung für den Erhalt einer Teilnahmebestätigung ist eine Anwesenheit von mindestens 75 Prozent der Veranstaltungszeit. Es wird um pünktliches Erscheinen ersucht. Im Falle einer Verhinderung ist eine Abmeldung erforderlich.

Weitere Informationen: Anmeldungs- und Teilnahmebedingungen

Ansprechpartnerin: Ruth Koblizek unter medizindidaktik@meduniwien.ac.at

Teilnahmegebühr

Für folgende Personengruppen ist die Teilnahme kostenlos:

  • Für MitarbeiterInnen der MedUni Wien
  • Für externe Lehrende mit Lehrauftrag an der MedUni Wien
  • Für Lehrende aus den Lehrkrankenhäusern der MedUni Wien
  • Für akkreditierte Ausbildungspraxen Allgemeinmedizin der MedUni Wien

Diplom-Fortbildungs-Programm (DFP)

Die für das Diplom-Fortbildungs-Programm (DFP) der Österreichischen Ärztekammer (ÖÄK) approbierte Veranstaltung ist als „Sonstige Fortbildung“ anrechenbar.