Skip to main content English

Was kann Webex in der Lehre?

Diese Veranstaltung ist Teil des Zertifikatsprogramms "Medizinische Lehre Wien" (MLW).

Themen & Inhalte

Webex ist das derzeit von der Medizinischen Universität Wien unterstützte Tool, um Lehrveranstaltungen wie Vorlesungen und Seminare, auch online live abhalten zu können.
In dieser Einführung werden grundlegende Möglichkeiten des E-Learning mit Webex vorgestellt:

  • Was ist Distance Learning und wo kann es langfristig eine Bereicherung des Lehrbetriebs darstellen?
  • Distance Learning vs. klassische Vorlesungen – besondere Herausforderungen.
  • Online-Vorlesungen vs. Videokonferenzen
  • Vom Vorlesungsvideo zur interaktiven digitalen Vorlesung – die Einbindung digitaler Medien in ein Gesamtpaket
  • Webex Meetings, Webex Trainings, Webex Events - welches Tool ist für welchen Zweck gedacht?
  • Einrichten und Aufzeichnen von Vorlesungen mit Webex Meetings
  • Einbindung von Videos in Moodle

Lernziele

  • Besondere Erfordernisse des E- und Distance Learning
  • Einrichtung einfacher Webex Meeting Sessions
  • Aufzeichnung von Vorlesungen mit Webex
  • Moodle – jenseits von hochgeladenen Vorlesungsfolien

Methoden

Online-Vortrag mit Webex

Moderierte Diskussion

Hands-On-Training-Session

Zielgruppe

alle Lehrenden und eTutorInnen der Medizinischen Universität Wien

Seminarleitung

Ao. Univ. Prof. Dr. Wolfgang Birkfellner

Center for Medical Physics and Biomedical Engineering

Philipp Pavelka, Bakk.techn.

Teaching Center, MedUni Wien

Gruppengröße

Min 6 / Max 40 Personen

Stunden

3 Stunden/0.2 ECTS

Anmeldung und Termine

Termin(e):  22. Februar 2022 von 14-17 Uhr
Ort: online via Webex

Als MitarbeiterIn der MedUni Wien melden Sie sich mit Ihrer MedUni Wien-UserID im Med.Campus unter campus.meduniwien.ac.at an. Auf Ihrer Visitenkarte finden Sie den Punkt „MLW-Seminare“. Öffnen Sie das Seminar im jeweiligen Semester und klicken Sie auf den Button „Anmelden“.

Externe InteressentInnen können sich per E-Mail unter medizindidaktik@meduniwien.ac.at über die Termine informieren und anmelden.

Die Teilnahme an allen Terminen des Seminars wird vorausgesetzt. Voraussetzung für den Erhalt einer Teilnahmebestätigung ist eine Anwesenheit von mindestens 75 Prozent der Veranstaltungszeit. Es wird um pünktliches Erscheinen ersucht. Im Falle einer Verhinderung ist eine Abmeldung erforderlich.

Weitere Informationen: Anmeldungs- und Teilnahmebedingungen
Kontakt: medizindidaktik@meduniwien.ac.at

Teilnahmegebühr

Für folgende Personengruppen ist die Teilnahme kostenlos:

  • Für MitarbeiterInnen der MedUni Wien
  • Für externe Lehrende mit Lehrauftrag an der MedUni Wien
  • Für Lehrende aus den Lehrkrankenhäusern der MedUni Wien
  • Für akkreditierte Ausbildungspraxen Allgemeinmedizin der MedUni Wien

Diplom-Fortbildungs-Programm (DFP)

Die für das Diplom-Fortbildungs-Programm (DFP) der Österreichischen Ärztekammer (ÖÄK) approbierte Veranstaltung ist als „Sonstige Fortbildung“ anrechenbar.