Skip to main content English

Senior Mentoring Programm: Einschulung für Senior MentorInnen: Basis- und Aufbau-Seminar

Themen & Inhalte

Mentoring hat sich international als effektives Instrument der Nachwuchsförderung im universitären Bereich etabliert. Speziell in der medizinischen Ausbildung bewährt es sich, Studierende über das Pflichtcurriculum hinaus in ihrer persönlichen und professionellen Entwicklung zu fördern. 
An der Medizinischen Universität Wien wird seit dem Studienjahr 2009/10 ein großflächiges Mentoring-Programm für die Studierenden der Human- und Zahnmedizin angeboten. 

Die Ziele des Programms sind: 
1. Förderung der professionellen Entwicklung und Karrieremöglichkeiten von Studierenden
2. Intensivierung des persönlichen Kontaktes mit MedizinerInnen und WissenschafterInnen der Medizinischen Universität Wien 
3. Stärkung des Zugehörigkeitsgefühls der Studierenden an die Universität durch intensivierte Betreuung von Lehrenden im Sinne von Role Models

Das Mentoring-Programm ist ein freiwilliges Angebot für alle Studierenden der Human- und Zahnmedizin ab dem 3. Studienjahr.

Informationen zum Mentoring-Programm: www.meduniwien.ac.at/mentoring

Die Ausbildung zur/m Senior Mentor/in verläuft in zwei Schritten
Schritt 1: Erfolgreiche Teilnahme am Basis-Seminar inklusive Erstellung eines aussagekräftigen MentorInnen-Profils, welches auf der Mentoring-Website veröffentlicht wird.
Schritt 2: Erfolgreiche Teilnahme am Aufbau-Seminar

Um am Aufbau-Seminar  teilnehmen zu können, ist die erfolgreiche Teilnahme vom Basis-Seminar  Voraussetzung! Um als MentorIn betraut zu werden, ist die Teilnahme beider Seminare und die Erstellung eines MentorInnen-Profils verpflichtend.

Zur kontinuierlichen Weiterbildung der MentorInnen werden pro Jahr zwei Follow Up-Seminare für bereits betraute Senior MentorInnen angeboten.

Zielgruppe

Alle Lehrenden der Medizinischen Universität Wien und aus Lehrkrankenhäuser, die an der persönlichen Betreuung von Studierenden interessiert sind. Um als Senior MentorIn für unsere Studierenden betraut zu werden, ist diese Ausbildung verpflichtend.

Basis Seminar

Im Basis-Seminar  werden folgende Themen behandelt:

  • Was ist Mentoring?
  • Mentoring im universitären Kontext
  • Das Mentoring Programm für Studierende der Medizinischen Universität Wien: Ziele, Setting, Rahmenbedingungen
  • Rollen- und Aufgabenverständnis der Senior MentorInnen
  • Wie gestalte ich ein ansprechendes Mentor-Profil?

Seminarleitung

Dr.in Angelika Hofhansl, MME

Leiterin Medizindidaktik, Teaching Center, MedUni Wien

Gruppengröße

Min 6 / Max 25 Personen

Stunden

4 Stunden

Aufbau Seminar

Im Aufbau-Seminar  werden folgende Themen behandelt:

  • Wie leite ich eine Mentoring-Gruppe? 
  • Erfolgsfaktoren für eine gelungene Mentoring-Beziehung:
  • Das Erste Treffen
  • Vereinbarung von Zielen 
  • Grundprinzipien von Beratung, Moderation und Feedback

Voraussetzung für Teilnahme

Erfolgreiche Teilnahme am Basis-Seminar  plus Veröffentlichung des MentorInnen-Profils auf der Mentoring-Website. 

Seminarleitung

Mag. Peter Frenzel

Supervisor (ÖVS- und ÖBVP-Diplom), Coach, Psychotherapeut,
Klinischer Psychologe und Gesundheitspsychologe 

Dr.in Angelika Hofhansl, MME

Leiterin Medizindidaktik, Teaching Center, MedUni Wien

Gruppengröße

Min 6 / Max 25 Personen

Stunden / ECTS

4 Stunden

Teilnahmegebühr

Für folgende Personengruppen ist die Teilnahme kostenlos:

  • Für MitarbeiterInnen der MedUni Wien
  • Für externe Lehrende mit Lehrauftrag an der MedUni Wien
  • Für Lehrende aus den Lehrkrankenhäusern der MedUni Wien
  • Für akkreditierte Ausbildungspraxen Allgemeinmedizin der MedUni Wien

Anmeldung und Termine

Training für Senior MentorInnen:
Basis-SeminarMoodle-Kurs im Zeitraum von 7. bis 24. Juni 2022 inkl. verpflichtender Teilnahme an einem Webex Meeting (8. oder 14. Juni, jeweils von 13-16 Uhr oder am 9. Juni 2022 von 9-12 Uhr)

Training für Senior MentorInnen:
Aufbau-Seminar: 21. September von 13-17 Uhr oder 23. September 2022 von 9-13 Uhr

Ort: online via Webex

Anmeldungen bitte schriftlich an : angelika.hofhansl@meduniwien.ac.at

Frau Mag.a Dr.in Angelika Hofhansl, MME, leitet die Information weiter und wir melden Sie fix im MedCampus an. Eine selbständige Anmeldung im MedCampus von Ihnen aus ist nicht möglich. Im Falle einer Verhinderung ist eine Abmeldung erforderlich. Ansprechpartnerin für weitere Informationen, Anmeldungs- und Teilnahmebedingungen: Dr. Ruth Koblizek unter medizindidaktik@meduniwien.ac.at