Skip to main content English

Mentoring Programme

Was ist Mentoring?

Der Begriff Mentoring geht zurück auf Mentor, eine Figur aus der altgriechischen Mythologie: Odysseus vertraute seinem Freund Mentor bei seiner Abfahrt nach Troja sein Haus und seinen Sohn Telemachos an. Mentor übernahm also für Telemachos die Funktion eines Beschützers und Ratgebers in einer Beziehung, die auf Wertschätzung und Vertrauen basierte.

Mentoring ist ein Prozess, in dem eine erfahrene Person die berufliche und persönliche Entwicklung einer anderen, meist jüngeren Person in ihrer persönlichen und beruflichen Entwicklung fördert. Das Mentoring passt sich individuellen Bedürfnissen der Studierenden (= Mentees) an und stellt für einen gewissen Zeitraum erfahrene ExpertInnen (= MentorInnen) zur persönlichen Unterstützung zur Seite. Der/die MentorIn hilft dem Mentee mit ihrem/seinem Wissensvorsprung und der Weitergabe an Erfahrungswissen. An Universitäten gewinnen Mentoring-Programme eine immer größere Bedeutung, speziell in der medizinischen Aus- und Weiterbildung.

Übergeordnete Ziele des Mentoring-Programms:

  • Intensivierter Austausch zwischen Studierenden und Lehrenden
  • Stärkere Anbindung der Studierenden an die Universität
  • Förderung der persönlichen und professionellen Entwicklung von 
    Studierenden
  • Förderung von Karrieremöglichkeiten von Studierenden
  • Feedbackmöglichkeit für die MedUni Wien hinsichtlich ihrer Lehr- und
    Lernsituation

Die Umsetzung erfolgt anhand eines 2-Stufen-Modells:

  1. Stufe 1: Junior Mentoring
    Studierende betreuen Studierende in Kleinstgruppen im Sinne eines "Peer to Peer" Mentorings. Die Umsetzung startete ab dem Studienjahr 2018/19.
  2. Stufe 2: Senior Mentoring
    ist allen Studierenden ab dem 2 .Studienjahr zugänglich.
    Senior MentorInnen sind MedizinerInnen/ WissenschafterInnen (Klinik, Vorklinik) der MedUni Wien oder aus  Lehrkrankenhäusern.

Senior Mentoring Programm: Einschulung für Senior MentorInnen: Basis- und Aufbau-Seminar

Anmeldung und Termine

Basis Seminar:
Moodle Kurs im Zeitraum von 7. - 24. Juni 2022
inkl. verpflichtender Teilnahme an einem Webex Meeting zur Auswahl:
8. oder 14. Juni von 13:00 - 16:00 Uhr oder 9. Juni von 9:00 - 12:00 Uhr.

Aufbau Seminar:
21.09.22 von 13:00 - 17:00 Uhr oder am 23.09.22 von 9:00 - 13:00 Uhr. 

Ort: DISTANCE LEARNING

Anmeldungen bitte schriftlich an: angelika.hofhansl@meduniwien.ac.at
oder medizindidaktik@meduniwien.ac.at

Alle sonstigen Informationen zu Inhalten und Ablauf finden Sie hier