Skip to main content Deutsch

Wie moderiere ich eine Kleingruppe im Online-Setting?

Richtig gestalten und besser wirken - „Wir denken zu viel und fühlen zu wenig“ Charly Chaplin
Sorry, this content is only available in German!

Themen & Inhalte

Persönliche Wirkungsfaktoren: Art und Weise der Selbstpräsentation: Sprachstil - Gesichtsausdruck - Stimmlage und Gesten - Körperhaltung und Körper, Camera acting, Blickkontakt.

Was ist typengerechte Kommunikation? Bin ich ein/e Entertainer/in?

  • Dos and Don'ts in Web-Meetings
  • Selbstbild und Fremdbild
  • Sprechtempo und Sprechtonhöhe
  • Die richtige Einstellung der Kamera
  • Weißabgleich, Beleuchtung, Hintergrundgestaltung
  • Meine Rolle als Moderator/in

Lernziele

  • Die eigene Wirkung im Online-Setting verbessern
  • Die eigene Rolle als Moderator/in reflektieren und bewusst gestalten
  • Fehler und Chancen in der Online-Moderation verstehen
  • Das passende Equipment richtig einsetzen können (Kamera, Beleuchtung, Hintergrund)

Methoden

Einzelübungen, Sprechtraining, praktische Beispiele

Voraussetzungen

Kamera und Mikrophon sind Voraussetzung. Ebenso Kamera und Mikro während des gesamten Seminares angeschaltet lassen! Keine Vorkenntnisse erforderlich, lediglich die Bereitschaft etwas Neues auszuprobieren und Spaß daran zu haben!

Zielgruppe

Alle Lehrendenden der MedUni Wien

Seminarleitung

Gregor Wassermann, Dipl. Trainer, Dipl. Coach

Moderator Training & Mediencoaching für Kommunikation und Präsentation, gregor-wassermann.at

Gruppengröße

Min. 5 / Max. 15 Personen

Stunden

8 Stunden

Anmeldung und Termine

Termin(e): 21. Oktober 2022 oder 11. Jänner 2023, jeweils von 9-17 Uhr

Ort: Online via Webex

Als MitarbeiterIn der MedUni Wien melden Sie sich mit Ihrer MedUni Wien-UserID im Med.Campus unter https://campus.meduniwien.ac.at an. Auf Ihrer Visitenkarte finden Sie den Punkt „Seminare - Medizindidaktik“. Öffnen Sie das Seminar im jeweiligen Semester und klicken Sie auf den Button „Anmelden“.

Die Teilnahme an allen Vorbereitungsphasen inkl. Abgabe von Notizen vor Start der Diskussionen sowie die Teilnahme an den Präsenztreffen wird vorausgesetzt und ist Voraussetzung für den Erhalt einer Teilnahmebestätigung. Es wird um pünktliches Erscheinen zu vereinbarten synchronen Arbeitsphasen (z.B. Webmeetings) ersucht. Im Falle einer Verhinderung ist eine Abmeldung erforderlich.

Weitere Informationen: Anmeldungs- und Teilnahmebedingungen

Kontakt: medizindidaktik@meduniwien.ac.at

Teilnahmegebühr

Für folgende Personengruppen ist die Teilnahme kostenlos:

  • Für MitarbeiterInnen der MedUni Wien
  • Für externe Lehrende mit Lehrauftrag an der MedUni Wien
  • Für Lehrende aus den Lehrkrankenhäusern der MedUni Wien
  • Für akkreditierte Ausbildungspraxen Allgemeinmedizin der MedUni Wien

Diplom-Fortbildungs-Programm (DFP)

Die für das Diplom-Fortbildungs-Programm (DFP) der Österreichischen Ärztekammer approbierte Veranstaltung ist für FachärztInnen/AllgemeinmedizinerInnen als 'Sonstige Fortbildung' anrechenbar: 8 Fortbildungspunkte (Sonstige Fortbildung). Bitte geben Sie uns bei der Anmeldung Ihre ÖÄK-Arztnummer bekannt.

 

Anm.: VOR DFP-APPROBATION

Die Veranstaltung ist für das Diplom-Fortbildungs-Programm (DFP) der Österreichischen Ärztekammer als 'Sonstige Fortbildung' zur Approbation eingereicht.

Informationen siehe: Diplom-Fortbildungs-Programm (DFP)