Skip to main content Deutsch

Präsentationstechnik

Sorry, this content is only available in German!

Themen & Inhalte

Vortragstechnik – Vorbereitung eines Vortrags, Einsatz von Sprache und Körpersprache, Raumnutzung, Fremd- versus Selbstvorstellung, notwendige Elemente des Einstiegs, Interaktionen mit dem Publikum, Aufwecker, Medienwechsel, Kernbotschaften und Zusammenfassungen, effektiver Abschluss, „die letzten Worte“, Lampenfieber, das Privileg vorzutragen, optimaler Ort/optimale Zeit u.a.

Konzeption von Vorträgen – wann ist ein Vortrag gut, Struktur- und Gestaltungsmerkmale, illustrative Visualisierung, Geschmacksache versus Funktionalität, „sprechende“ Vortrags- und Folientitel, sinnvolle Animationen, Schriftarten und -größen, Corporate Design, bewusste Farbwahl, spontan eingängige Abläufe versus Konfusion u.a.

Rhetorische Techniken, Psychologie der Sprache

Feedback-Regeln, Kriterien der Vortragsanalyse

Lernziele

  • Optimierung der eigenen Vortragskompetenz
  • Präsentationsanalyse und Reflexion

Methoden

Praktische Übungen: Spontanübungen, vorbereitete Präsentationen

Detailliertes Feedback seitens der Gruppe und des Seminarleiters

Voraussetzungen

keine

Zielgruppe

alle Lehrenden der MedUni Wien

Seminarleitung

Ao. Univ. Prof. Dr. Günther Körmöczi, MME

Medizinische Universität Wien

Gruppengröße

Min/Max  10-12 Personen

Stunden

12h (3x4h), 1 ECTS

Anmeldung und Termine

Termine:
20. und 21. und 27. Jänner 2022, jeweils von 9:00-13:00 Uhr
20. und 21. und 27. April 2022, jeweils von 9-13 Uhr

Ort: Präsenz/Distant Learning (je nach epidemiologischer Situation, wird noch bekannt gegeben)

Als MitarbeiterIn der MedUni Wien melden Sie sich mit Ihrer MedUni Wien-UserID im Med.Campus unter https://campus.meduniwien.ac.at an. Auf Ihrer Visitenkarte finden Sie den Punkt „MLW-Seminare“. Öffnen Sie das Seminar im jeweiligen Semester und klicken Sie auf den Button „Anmelden“.

Externe InteressentInnen können sich per E-Mail unter medizindidaktik@meduniwien.ac.at über die Termine informieren und anmelden.

Die Teilnahme an allen Terminen des Seminars wird vorausgesetzt. Voraussetzung für den Erhalt einer Teilnahmebestätigung ist das Absolvieren aller Module des Kurses innerhalb der angekündigten Laufzeit des Kurses / bzw. innerhalb der vereinbarten Laufzeit. Es wird um pünktliches Erscheinen zu vereinbarten synchronen Arbeitsphasen (z.B. Webmeetings) ersucht. Im Falle einer Verhinderung ist eine Abmeldung erforderlich.

Weitere Informationen: Anmeldungs- und Teilnahmebedingungen

Kontakt: medizindidaktik@meduniwien.ac.at

Teilnahmegebühr

Für folgende Personengruppen ist die Teilnahme kostenlos:

  • Für MitarbeiterInnen der MedUni Wien
  • Für externe Lehrende mit Lehrauftrag an der MedUni Wien
  • Für Lehrende aus den Lehrkrankenhäusern der MedUni Wien
  • Für akkreditierte Ausbildungspraxen Allgemeinmedizin der MedUni Wien

Diplom-Fortbildungs-Programm (DFP)

Die für das Diplom-Fortbildungs-Programm (DFP) der Österreichischen Ärztekammer (ÖÄK) approbierte Veranstaltung ist als „Sonstige Fortbildung“ anrechenbar.