Skip to main content Deutsch

Betreuung von PhD-Studierenden: Rechtliche und organisatorische Aspekte

Sorry, this content is only available in German!

Hinweis

Dieses Seminar ist NUR in Kombination mit dem Seminar „Motivation und Führung von DiplomandInnen und DissertantInnen“ zu buchen und für den positiven Abschluss verpflichtend!

Themen & Inhalte

Um Sie besser auf  die Betreuung von PhD- Studierenden vorzubereiten, bietet Ihnen dieses Seminar einen Einblick in die sowohl rechtlichen  als auch organisatorischen Rahmenbedingungen an der Medizinischen Universität Wien. 
Ein weiterer Fokus liegt auf den erfolgskritischen Faktoren einer erfolgreichen Dissertationsbetreuung sowie dem Kennenlernen von aufgabengerechten Beratungsmodellen.

Rahmenbedingungen an der Medizinischen Universität Wien

  • Funktions- und Tätigkeitsprofil von BetreuerInnen von PhD-Studierenden
  • Organisatorische Rahmenbedingungen an der Medizinischen Universität Wien
  • Arbeitsrechtliche Basics bei der Betreuung von PhD-Studierenden 
  • Quality control of theses

Zielgruppe

PhD-BetreuerInnen, ProgrammkoordinatorInnen

Seminarleitung

Univ.Prof. Dr. Stefan Böhm

Curriculumdirektor für Doktoratsstudien

Hon. Prof. Dr. Markus Grimm, MBA

Leiter der Rechtsabteilung

Gruppengröße

Min 8 / Max 40 Personen

Stunden

4 Stunden

Anmeldung und Termine

Termin(e): (gilt als absolviert nur in Kombination mit dem Seminar „Motivation und Führung von DiplomandInnen und DissertantInnen“)

31. Mai oder
27. September 2022, jeweils von 13-17 Uhr

Ort: Großer Hörsaal Physiologie, Schwarzspanierstraße 17 (Eingang ist durch den Hof), 1090 Wien


Als MitarbeiterIn der MedUni Wien melden Sie sich mit Ihrer MedUni Wien-UserID im Med.Campus unter https://campus.meduniwien.ac.at an. Auf Ihrer Visitenkarte finden Sie den Punkt „MLW-Seminare“. Öffnen Sie das Seminar im jeweiligen Semester und klicken Sie auf den Button „Anmelden“.

Externe InteressentInnen können sich per E-Mail unter medizindidaktik@meduniwien.ac.at  über die Termine informieren und anmelden.

Die Teilnahme an allen Terminen des Seminars wird vorausgesetzt. Voraussetzung für den Erhalt einer Teilnahmebestätigung ist eine Anwesenheit von mindestens 75 Prozent der Veranstaltungszeit. Es wird um pünktliches Erscheinen ersucht. Im Falle einer Verhinderung ist eine Abmeldung erforderlich.

Weitere Informationen: Anmeldungs- und Teilnahmebedingungen
Ansprechpartnerin: Barbara Fürst-Rohonczy
E-Mail: medizindidaktik@meduniwien.ac.at

Teilnahmegebühr

Für folgende Personengruppen ist die Teilnahme kostenlos:

  • Für MitarbeiterInnen der MedUni Wien
  • Für externe Lehrende mit Lehrauftrag an der MedUni Wien
  • Für Lehrende aus den Lehrkrankenhäusern der MedUni Wien
  • Für akkreditierte Ausbildungspraxen Allgemeinmedizin der MedUni Wien