Skip to main content Deutsch

PE Lehre (Faculty development)

Sorry, this content is only available in German!

Die Leistungen für die Personalentwicklung Lehre erbringen wir in Kooperation mit der Stabsstelle Personalentwicklung des Rektorats.

Neben Stellungnahmen zu Konzepten für Kursangebote sehen wir auch die Ansuchen von MitarbeiterInnen der MedUni Wien auf Anrechnung von Vorleistungen durch und bewerten diese. Mit einzelnen Vortragenden werden im direkten Gespräch deren Erfahrungen und Einschätzungen zur Gestaltung des Angebots, zur Disposition der Teilnehmenden und zu organisatorischen Verbesserungen erhoben und mit der Leiterin der Stabsstelle PE des Rektorats weiter verfolgt.

In Fortsetzung der Empfehlungen aus dem letzten Akkreditierungsgutachten erstellten wir bereits ein Evaluationskonzept und legten dieses der Stabsstelle vor.

Zusätzlich zur Abhaltung eigener Kurse im Zertifikatsprogramm Medizinische Lehre Wien (MLW) wirken mehrere Teaching Center-MitarbeiterInnen am Einführungskurs „Medical Education an der MedUni Wien“ mit.


Staff development

Über die vielen informellen Interventionen zur Qualitätssicherung der Arbeitsabläufe hinaus, die einen wesentlichen Anteil am Staff development darstellen, konnten wir einzelne MitarbeiterInnen gezielt als TrainerInnen für das MLW gewinnen. Sie haben dadurch Gelegenheit, Erfahrungen im Faculty development zu sammeln und damit einen wichtigen Teil der Rolle von Teaching Center-MitarbeiterInnen zu erfahren.

Die Studientätigkeit der im Postgraduierten-Studiengang Master of Medical Education (MME)  stehenden Personen wird fortgesetzt. Bei der Durchführung von Erhebungen für die geforderte Masterarbeit müssen für die gesamte Unterrichtsforschung an der MedUni Wien grundlegende Fragen zum Ethikantrag und zum Datenschutz bearbeitet werden.


Train the trainer, Consulting

Einschlägige Maßnahmen erbringen wir unter anderem im Projekt „Arztprüfungen“ durch Workshops für die Prüfung zum Arzt bzw. zur Ärztin für Allgemeinmedizin und verschiedene Prüfungsausschüsse für Facharztprüfungen. Die Beratungstätigkeit für die Akademie der Ärzte der Österreichischen Ärztekammer im Rahmen des Fortbildungs- und Prüfungswesens wird fortgesetzt.